Bedarfserhebung abgeschlossen

Wir danken allen Teilnehmer/innen, die an unserer Befragung zur Bedarfsanalyse teilgenommen haben. Die Ergebnisse der Befragung sind ausgewertet und zurzeit wird im Konsortium daran gearbeitet, die Erkenntnisse in die Entwicklung des Hörtrainings umzusetzen.

Um das im Projekt Train2Hear beabsichtigte Hörtraining zu entwickeln, war es wichtig, die späteren Nutzer in den Planungsprozess einzubeziehen und ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erheben. In der Bedarfsanalyse waren Personen mit Cochlea-Implantaten, mit Hörgeräten oder mit  beginnender Schwerhörigkeit eingeladen, an einer online-Befragung teilzunehmen. 86 CI-Träger und 38 beginnend Schwerhörige haben an der Bedarfsanalyse teilgenommen  und somit wertvolle Einschätzungen für die Entwicklung geliefert.

Bei weiterem Interesse am Projekt oder auch der Einbindung als Teilnehmer in kommende Evaluationsschritte sprechen Sie uns gerne an.

Wir danken allen Teilnehmer/innen ganz herzlich!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.